Gabelfedern

Der Austausch der Gabelfedern bei einer USD-Gabel ist eigentlich kein Problem, wenn man sich zu helfen weiß.

Neue Standrohre gibt`s unter anderem bei www.motorradversand.de.

Nachdem im April 2004 der Austausch der Führungsbuchsen und der Simmerringe notwendig war, habe ich in diesem Atemzug auch gleich die Hyperpro-Gabelfedern, die schon seit einem Jahr bei mir rumliegen, eingebaut bzw. ausnahmsweise einbauen lassen. Ich hab` nämlich tatsächlich die Rohre nicht getrennt bekommen. Der Schaden sah dann wie in dem rechten Bild aus, die Reparaturkosten waren jenseits von gut und böse, aber die Gabelfedern sind schon eine enorme Verbesserung gegenüber den Standardteilen.

Der Aufbau der USD-Gabel der öligen Modelle sieht wie folgt aus:

Dazu noch mal eine Anleitung.
beschädigte Gleithülsen

Fahrwerkssetup

W er sich an den Einstellungen des Fahrwerks selber versuchen will, dem sei das Handbuch von Wilbers nahe gelegt. Allgemeine Tips gibt`s auch unter www.suzuki-gsxr.de.
© by H@RRY all rights reserved
zurück
nach oben Startseite